Spielberichte



29. Spieltag
TuS Bisten - FC Ensdorf 5:0

In einer sehr einseitigen Begegnung führten die Einheimischen zur Pause bereits uneinholbar mit 4:0. Michael Magard konnte sich hier bereits zweimal in die Torschützenliste eintragen (22./39.). Die Elf von Michael Kunzler schaltete im zweiten Durchgang zwei Gänge herunter, es wurde zu einem schwachen Spiel. Magard konnte sich noch ein drittes Mal in die Torschützenliste eintragen. Von den Gästen aus Ensdorf kam während der gesamten 90 Minuten nichts an offensiven Aktionen.
Tore: Michael Magard 3x, Kai Koch 1x, Felix Hans 1x.

28. Spieltag
TuS Beaumarais - TuS Bisten 1:1

Ein verdienter Punktgewinn unserer Mannschaft auf dem ungeliebten Kunstrasenplatz.
Tor: Michael Magard

23. Spieltag
TuS Bisten - SC Roden 1:6

 

27. Spieltag
TuS Bisten - SV Fraulautern 3:3

Ein gutes und spannendes Spiel endete mit einem leistungsgerechten Unentschieden.
Tore: Nico Wilhelm, Geoffrey Zafino Niederländer, Hamza Ouaddou

26. Spieltag
FV Diefflen 2 - TuS Bisten 3:0

Das Ergebnis entspricht dem Spielverlauf.

25. Spieltag
SC Ay Yildiz - TuS Bisten 0:2

Tore: Marc Kiefer, Julien Francois

24. Spieltag
SSV Überherrn - TuS Bisten 3:0

Leider schaffte es unsere Mannschaft nur in den ersten 30 Minuten Überherrn in Verlegenheit zu bringen. Nach dem 1:0 und der verletzungsbedingten Auswechslung von Michael Magard, (gute Besserung) gerieten wir irgendwie in eine Schockstarre.
Die zweite Halbzeit plätscherte dann so dahin und Überherrn gewann am Ende, vielleicht etwas zu hoch aber verdient mit 3:0 Toren.

22. Spieltag
FC Elm - TuS Bisten 0:3

Bisten war von Beginn an griffiger in den Zweikämpfen, beide Abwehrreihen standen dennoch gut und ließen nicht viel zu. „Nach der Halbzeit war unsere Überlegenheit noch deutlicher wie zu Beginn der Partie“, so ein zufriedener Bistener Trainer Michael Kunzler nach dem Auswärtssieg. Nach Wiederbeginn zielten Homberg und Wilhelm zu genau, beide trafen lediglich die Latte. Wilhlem tauchte zudem völlig frei vor Elm Keeper Albert Ney auf, Ney konnte großartig parieren. Nach 70 gespielten Minuten platzte dann endlich der Knoten auf Seiten der Gäste. Nach tollem Zuspiel von Maik Girlinger war es Bistens Goalgetter Nicolas Wilhelm, dem das 1:0 gelang. Francois sorgte kurz nach dem Führungstreffer für das 2:0 (78.). Kunzler: „Elm versuchte nach dem Platzverweis noch einmal alles, außer eine Chance haben wir aber nichts mehr zugelassen“. So konnte der TuS auch nochmal durch Nicolas Wilhelm, sogar noch ein Tor, zum hochverdienten 3:0 Auswärtssieg erzielen.

21. Spieltag
TuS Bisten - SV Gerlfangen-Fürweiler 2:0

Tore: Michael Magard

20. Spieltag
VfB Differten - TuS Bisten 2:0

Nach den guten Ergebnissen in der Vorbereitung eine herbe Enttäuschung.

17. Spieltag
TuS Bisten - FSV Lauterbach 9:0

 

15. Spieltag
TuS Bisten - SV Heidstock 3:0

Erst Mitte der 2. Halbzeit wurde der TuS seiner Favoritenrolle gerecht und konnte somit noch einen verdienten Sieg einfahren.
Tore: Geoffrey Niederländer 2x, Nico Wilhelm 1x.

14. Spieltag
FSV Hemmersdorf 2 - TuS Bisten 2:2

12. Spieltag
FC Ensdorf - TuS Bisten 0:7

Tore: Nico Wilhelm 4x, Azzedine Garzoum 2x, Julien Francois 1x

10. Spieltag
SV Fraulautern - TuS Bisten 3:0

Auch wenn das Ergebnis etwas anderes sagt. Wir waren keinesfalls unterlegen und hätten gemessen an den Torchancen dieses Spiel gewinnen müssen.
Doch leider hatten wir an diesem Sonntag kein Schussglück und Fraulautern eine 100 Prozentige Chancenverwertung.

9. Spieltag
TuS Bisten - FV Diefflen II 8:1

Ein tolles Spiel unsere Mannschaft bescherte uns diesen hohen Sieg.
Jetzt gilt es im schweren Auswärtsspiel beim SV Fraulautern diese Leistung zu bestätigen.

8. Spieltag
TuS Bisten - SSV Überherrn 0:1

Ein Spiel in dem sich beide Mannschaften weitgehend neutralisierten. Am Ende gelang es leider dem SSV den entscheidenden Treffer zu erzielen.

5. Spieltag
FSV Lauterbach - TuS Bisten 1:3

Im Nachholspiel in Lauterbach gewann der TuS hochverdient und kletterte somit auf Rang 3 der Tabelle.
Tore: Nico Wilhelm 2x, Mathias Conrad1x

4. Spieltag
TuS Bisten - FC Elm 0:0

Gegen eine starke Elmer Defensive fand unsere Mannschaft einfach keine Lücke um den Siegtreffer zu erzielen. Trotz größerer Spielanteile und der besseren Chancen müssten wir uns am Ende mit einem Unentschieden begnügen.

3. Spieltag
SV Gerlfangen/Fürweiler - TuS Bisten 0:0

Das Ergebnis sagt alles aus. Auf dem ungewohnten Hartplatz kam einfach kein Spielfluss zustande und so stand am Ende ein leistungsgerechtes 0:0

2. Spieltag
TuS Bisten - VfB Differten 3:0

Die erste Halbzeit verlief recht ereignislos da sich beide Mannschaften egalisierten. So musste kurz vor der Pause eine Einzelleistung unseres Ausnahmespielers Nicolas Wilhelm herhalten um unsere Mannschaft in Führung zu bringen.
Nach dem Seitenwechsel war dann der TuS die klar bessere Mannschaft und konnte nach einem Doppelschlag und sehr schönen Toren durch Mark Kiefer und Mathias Conrad den Sieg sicherstellen. Bei besserer Chancenverwertung hätte der Sieg dann auch noch höher ausfallen können.
Eine sehr disziplinierte Leistung unserer Mannschaft.
Tore: Nicolas Wilhelm, Mark Kiefer, Mathias Conrad.

1. Spieltag
FV Siersburg 2 - TuS Bisten 1:2

Nach langer Zwangspause endlich das erste Saisonspiel unserer Mannschaft.
Das Spiel war über die gesamte Spielzeit eigentlich ausgeglichen. Höhepunkt der 1. Halbzeit war nur der gehaltene Foulelfmeter vom starken TuS Torwart Marlon Heid. In der 2. Halbzeit waren wir dann stärker und konnten Siersburg zunehmend unter Druck setzen. Doch leider kassierten wir in dieser Phase eine völlig unnötige rote Karte und das Spiel entwickelte sich dann zunehmend auf unser Tor. Trotzdem fiel das 1:0 für Siersburg wie aus dem nichts und ziemlich kurios. Jetzt setzte eigentlich keiner mehr einen Pfifferling auf unsere Mannschaft. Rückstand, Unterzahl und eine junge Schiedsrichterin die zunehmend die Kontrolle über das Spiel verlor.
Aber in einer sehr hektischen Schlussphase zeigte unsere Mannschaft Moral und setzte alles auf eine Karte.
So konnte Nico Wilhelm in der 80. min seinen Gegenspieler überlisten und tatsächlich zum 1:1 einschieben. Doch es sollte noch besser kommen. In der 86. min Freistoss für den TuS. Die Hereingabe von Michael Magard landete auf dem Kopf von Alexander Putze der zum vielumjubelten 1:2 einköpfen konnte. Die letzte Drangperiode von Siersburg konnten wir dann Schadlos überstehen und somit den ersten Sieg der Saison einfahren.
Tore. Nico Wilhelm, Alexander Putze